Unsere Telefonnummern:

0831-17138 (Büro)

0831- 56569210 (Deutschkurse)

0831- 5127000 (Schülerbetreuung)

0831- 10920 (Fax)

 

Neue E-Mail-Adresse:

info@hausinternational.de

Wir suchen für die unsere Schülerbetreuung ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die den Kindern und Jugendlichen bei der Erstellung ihrer Hausaufgaben helfen.

Weitere Informationen bei Frau Ruth Haupt persönlich im Haus oder telefonisch unter 0831-5127000. 

Der Integrationsbeirat der Stadt Kempten und der Verein Haus International haben am 26. Juli 2017 eine gemeinsame Demokratieerklärung verabschiedet.

Lesen Sie den vollständigen Text hier!

Informationen für Geflüchtete und ihre UnterstützerInnen finden Sie auf: www.asylinkempten.de!

Wir sind auch auf Facebook erreichbar!

April 2018

Di. 10.04. 20.00 Uhr

 

Vier Allgäuer in Südamerika

mit Rupert Barensteiner

 

Der Südamerikakenner Rupert Barensteiner hat drei Allgäuer auf eine seiner abenteuerlichen Touren durch das andine Hochland im Dreiländereck Argentinien, Chile und Bolivien mitgenommen. Seine Mitreisenden haben auch fotografiert, jeder aus seinem persönlichen Blickwinkel. Aus der Sammlung der drei Fotografen entstand eine sehr attraktive Show. 

Es wird live und unterhaltsam von  dieser äusserst interessanten Tour durch das Dreiländereck  berichtet, bei der mehrere unterschiedliche  Regionen per Flug, Bus und Jeep angesteuert werden. Die Stationen der Reise sind: Buenos Aires- Salta – San Pedro de Atacama u - Salar de Uyuni – Querbrada de Humahuaca – Iguazu – Buenos Aires.

Es gibt wohl kaum interessantere Regionen, Städte und Naturattraktionen auf dem südamerikanischen Kontinent. Der Referent weiß lebendig zu erzählen und zu berichten. Er kennt seit mehr als 30 Jahren diesen Kontinent in beruflicher und privater Hinsicht.  

Für Südamerikakenner, für Liebhaber und auch für Reiselustige gibt diese Abendveranstaltung mit Pause nach 45 Minuten die Möglichkeit zu viel Austausch und Information.

Das Plakatfoto zu dieser Show ist auf dem legendären Zugfriedhof in Uyuni (Bolivien) entstanden.

 

Eintritt:  9 €

Veranstalter: Haus International