Unsere Telefonnummern:

0831-17138 (Büro)

0831- 56569210 (Deutschkurse)

0831- 5127000 (Schülerbetreuung)

0831- 10920 (Fax)

 

Neue E-Mail-Adresse:

info@hausinternational.de

Wir suchen für die unsere Schülerbetreuung ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die den Kindern und Jugendlichen bei der Erstellung ihrer Hausaufgaben helfen.

Weitere Informationen bei Frau Ruth Haupt persönlich im Haus oder telefonisch unter 0831-5127000. 

Der Integrationsbeirat der Stadt Kempten und der Verein Haus International haben am 26. Juli 2017 eine gemeinsame Demokratieerklärung verabschiedet.

Lesen Sie den vollständigen Text hier!

Informationen für Geflüchtete und ihre UnterstützerInnen finden Sie auf: www.asylinkempten.de!

Wir sind auch auf Facebook erreichbar!

 

 

 

21.04.2018

 

STADT.LAND.KREIS.PARTIZIPATION

FACHTAGUNG DER AGABY 

IN KEMPTEN

 

WEITERE INFORMATION UND ANMELDUNG:

http://www.agaby.de/fachtagungen/2018/#c3585

 

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich!

DEMNÄCHST:

Donnerstag 19.04.2018 19.30 Uhr

 

„Sri Lanka – Asien von seiner schönsten Seite“

Multivisions-Show mit dem Reisejournalisten Harald Mielke

 

Südöstlich von Indien liegt mit Sri Lanka ein herrliches Urlaubsparadies. Auf einer Fläche etwa so groß wie Bayern dürfen sich Besucher auf palmengesäumte Traumstrände und ein atemberaubend schönes Hinterland mit einer Jahrtausende alten Kultur und einer Vielzahl an klassischen Sehenswürdigkeiten freuen. Einzigartig sind die historischen Stätten von Sigiriya, Anaradhapura, Polonnaruwa, Galle und Kandy, die alle zum UNESCO-Welterbe gehören.

Tauchen Sie ein in das bunte Treiben der Haupt- und Hafenstadt Colombo, und staunen Sie über die wunderschönen Wasserfälle, Teeplantagen und Reisterrassen des Hügel- und Berglandes. Werden Sie Zeuge, wie sich bis zu 33 Meter lange Blauwale in den Fluten des Indischen Ozeans tummeln und sich Hunderte wilder Elefanten an der Wasserquelle des Minneriya Nationalparks erfreuen. Und nehmen Sie sich nach dem Kultur- und Wildnis-Abenteuer noch etwas Zeit für eine Ayurveda-Kur, die nicht nur wohltuend für den Körper, sondern auch Balsam für die Seele ist.

Wer die Perle des Indischen Ozeans nach den langen Jahren der Agonie und des Bürgerkrieges heute im Aufbruch erleben möchte, der ist herzlich zu dieser Dia-Reise mit dem Reisejournalisten Harald Mielke eingeladen. Lassen Sie sich verführen!

 

Veranstalter: Volkshochschule Kempten

 

Eintritt: 8,- €

Di. 24.04.2018 18:00 – 21:30 | Haus International
Mi. 25.04.2018 18:00 – 21:30 | Theaterwerkstatt
Sa. 05.05.2018 12:00 – 18:30 | Haus International

 

ATEM UND STIMME

Workshop für max. 12 Teilnehmer*innen ab 18J.

 

Sie müssen beruflich viel sprechen und sind manchmal heiser?
Sie geraten in Stress-Situationen außer Atem?
Ihre Stimme ist nicht so kräftig und daher strengen Sie sich beim Sprechen sehr an?

Hans Piesbergen ist seit 35 Jahren als Schauspieler und Sprecher auf Schauspiel- und Musical-Bühnen zu Hause, seit 2 Jahren auch am T:K-Theater in Kempten. Er hat über 20 Hörbücher aufgenommen und unzählige Radiosendungen gesprochen.

Erfahren Sie mit ihm das Zusammenspiel Ihres Körpers, Ihres Atems und Ihrer Stimme und gewinnen Sie Vertrauen in Ihre stimmlichen Möglichkeiten – Sie werden staunen, was für ein Ton in Ihnen steckt!

 

Der Workshop geht über alle drei Termine:

am 24.04. machen wir gemeinsam Basisarbeit,
am 25.04. gehen wir ins Detail,
am 05.05. besprechen wir, was sich in der Zwischenzeit verändert hat
und beschäftigen uns mit individuellen Fragen und Problemen.

Insgesamt arbeiten wir 15 Stunden á 45 Min.; dazwischen gibt es genügend Pausen.

Bitte lockere Trainingskleidung, eine Decke, warme Socken und Trinkwasser mitbringen.

 

Kosten: 105,00 €

Anmeldungen unter info@theaterinkempten.de oder Tel. 0831 / 960 788 10

Veranstalter: T:K – Theater in Kempten und Haus International

 

Haus International Poststr. 22, 87439 Kempten

Theaterwerkstatt Franz-Tröger-Str. 4, 87439 Kempten

Donnerstag 03.05.2018 19.00 Uhr

Singen "Wie im Himmel"

mit der Liedermacherin IRIA

"Wenn einer aus seiner Seele singt, heilt er zugleich seine innere Welt. Wenn alle aus ihrer Seele singen und eins sind in der Musik, heilen sie zugleich auch die äußere Welt."
(Yehudi Menuhin)

Im gemeinsamen Singen bekommen wir Zugang zu unserer ureigenen Kraft, Lebensfreude und Liebe und spüren unsere Verbundenheit mit dem Großen Ganzen. Wir singen einfache, ein- und mehrstimmige Lieder aus verschiedenen Kulturen und Religionen (Mantras, Lieder des Herzens, Kraftlieder).
Dabei kommt es nicht darauf an, bühnenreif zu singen, sondern durch das Singen unseren eigenen Ton zu finden und uns (wieder) mit unserer Lebenskraft zu verbinden. Auch Menschen, die meinen, "nicht singen zu können", sind dazu herzlich eingeladen. Wer sprechen kann, kann auch singen und Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen. Singen ist Medizin- es befreit und beflügelt, es entspannt und verbindet.

Veranstalterin: Iria Schärer,
www.iria.de
Eintritt: 10,- € pro Abend (Ermäßigung möglich)

Fr. 04.05.2018  20.00 Uhr

Jazz-Nacht mit Orange Fizz

 

Ob Jan Delays Disco No. I, Daft Punk oder Bruno Mars - die Musiklandschaft der letzten Jahre zeigt: Disco und Funk sind zurück. Ein gutes Stück poppiger und mit neuen elektronischen Einflüssen hat das Genre dabei einiges Freshness dazugewonnen. Und so sorgen Orange Fizz als Vertreter einer neuen Dance-Pop-Generation mit ihren Live-Shows schon seit einiger Zeit dafür, dass auf der Tanzfläche kein Bein stehen und kein Hemd trocken bleibt.

Besetzung: Matthäa Gerner (vocs), Dominik Kretschmer (git), Michael Maier (bass), Bebo Hermann (drums), Simon Männlein (keys), Julius Braun (trp), Martin Hering (trp), Peter König (sax), Anton Männlein (perc).

Veranstalter: Kemptener Kleinkunstverein Klecks e.V. in Zusammenarbeit mit dem Haus International
Eintritt für die gesamte Jazz-Nacht: 12,- €

Sa. 12.Mai um 20.00 Uhr

 

FRÜHLING mit HONKY TONK

 

Nach etlichen Auftritten im In- und Ausland möchte die Band Honky Tonk

(Dieter Schmid, Edi Kufner und Wolfgang

Kirchmann) nun auch mit den ,,Allgäuern“ einen unterhaltsamen Abend verbringen. Songs von den 60ern bis heute, mal rockig,

mal leise, wecken Erinnerungen und garantieren Frühlingsgefühle.

 

Veranstalter: Haus International

Eintritt: 13 €

Karten unter 0831/23126 oder an der Abendkasse.

Fr. 27.05. 20.00 Uhr

 

floating in silence

 

Lydia Schiller – Gesang

Alex Eckert – Gitarre

Nicolai Amrehn – Kontrabass

 

 

In ihrem neuen Projekt erkundet Lydia Schiller zusammen mit Gitarrist Alex Eckert und Nicolai Amrehn am Kontrabass die Möglichkeiten des ad-hoc-Arrangements. Es gibt keine Absprachen im Vorhinein, jedes Lied wird aus der Stille heraus spontan interpretiert, immer wieder neu beleuchtet und erklingt so jedes Mal auf neue Weise. Die kammermusikalische Besetzung ermöglicht den Musikern eine spontane, freie Interaktion und bietet Raum sowohl für Stille als auch für ein Erforschen der Klangmöglichkeiten von Gitarre, Bass und Stimme.

 

 „Schiller, Eckert und Amrehn gönnen sich große Freiheiten, ziehen völlig losgelöst aber aufeinander bezogen ihre Bahnen, probieren Klänge aus, tüfteln auf offener Strecke. Mit jedem Lied starten die Drei eine Abenteuerreise, und die Hörer dürfen mitfahren.“

„Diese Stimme ist ein bewegendes Erlebnis.“

 

Veranstalter: Haus International

 

Eintritt: 10€